Swiss Banking Webinar: OECD-Projekt zur Besteuerung der digitalisierten Wirtschaft («GloBE»)

Datum 18.03.2022
Zeit 11:00 - 12:00 Uhr
Anmeldeschluss
Virtuelle Veranstaltung virtuell
Kontakt Sanja Basic

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diesen Anlass ist bereits vorbei. Kontaktieren Sie uns unter events@sba.ch, um zu erfahren, ob Sie an diesem Anlass teilnehmen können.

Hinweis: Das Webinar ist für Mitglieder der SBVg kostenlos. Bitte melden Sie sich zuerst mit Ihrem Passwort an. Für Nichtmitglieder beträgt die Teilnahmegebühr für das Webinar
CHF 100. Diese wird im Anschluss an die Veranstaltung in
Rechnung gestellt.

Die OECD verlangt von der Schweiz, ihre grenzüberschreitend tätigen Konzerne mit einem Umsatz von mehr als EUR 750 Mio. ab 2023/2024 einer Mindeststeuer von 15% zu unterwerfen. Betroffen sind grosse und mittelgrosse Banken sowie die Auslandsbanken in der Schweiz, selbst wenn diese heute mehr als 15% bezahlen. Die Schweizerische Bankiervereinigung engagiert sich deshalb für die Interessen der betroffenen Banken in der Nationalen Arbeitsgruppe unter der Leitung des Eidgenössischen Finanzdepartements. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Themen-Seite.

Der Steuerfachbereich der Geschäftsstelle präsentiert und bewertet den aktuellen Stand und die Entwicklungen des Projekts und gibt Einblicke aus erster Hand in die Arbeiten der Nationalen Arbeitsgruppe. Selbstverständlich möchten wir darin auch auf Ihre Fragen eingehen, die Sie im Anschluss an die Veranstaltung an unsere Referentinnen und Referenten stellen können.

Der Anlass richtet sich an Verantwortliche, Experten und Interessenten für die Gewinnsteuer von Banken und Finanzdienstleistern.

Die Zugangsdaten werden Ihnen einige Tage vor dem Webinar per E-Mail zugestellt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.