Swiss Banking Academy | Seminar “Basel III Final”- Wichtige Neuerungen und Implikationen für die Umsetzung

Datum 15.05.2024 Uhr
Zeit 9:30 - 17:00
Anmeldeschluss
Ort Careum Auditorium
Adresse Pestalozzistrasse 11, Zürich
Kontakt Denise Tschudin

Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Ticket (Nichtmitglied, ganztags, 09.30 - 17.00 Uhr) CHF 800.00
Grundmodul: «Basel III Final» Allgemein (Nichtmitglied, 09.30-12.45 Uhr) CHF 600.00
Zusatzmodul: Vertiefung «Hypothekarthemen» (Nichtmitglied, 13.45-17.00 Uhr) CHF 600.00

Falls Sie bereits ein Login haben, loggen Sie sich bitte zuerst ein (oben rechts).


09a

Mit “Basel III Final” erreicht die schweizerische Bankenregulierung einen wichtigen Meilenstein. Zentrale Stossrichtungen des Reformpakets bilden die Erhöhung der Risikosensitivität der Eigenkapitalregulierung sowie die Einführung einer Kapital-Untergrenze bei Verwendung interner Modelle. Die Inkraftsetzung ist auf Anfang 2025 vorgesehen.

Mit einem physischen und ganztägigen Seminar möchten wir Sie bei der bankinternen Umsetzung dieses umfassenden Regulierungspakets unterstützen. Gerne laden wir Sie deshalb am 15. Mai 2024 ins Careum nach Zürich ein. Am Morgen erwartet Sie ein kompakter Überblick über die wesentlichsten Neuerungen von “Basel III Final”. Zudem blicken wir auf den mehrjährigen Erarbeitungsprozess zurück und diskutieren gemeinsam mit Branchen- und Behördenvertretern (SIF, FINMA und SNB) die Implikationen für zukünftige Anpassungen der Eigenkapitalregulierung.

Der Nachmittag steht ganz im Zeichen der Hypothekarkreditvergabe. Zunächst werden wir Ihnen – wiederum unter Einbezug der Behörden – die wichtigsten Anpassungen auf Stufe der Eigenmittelverordnung, der Kreditverordnung-FINMA sowie der SBVg-Selbstregulierung vorstellen. Im Anschluss daran erhalten die Teilnehmenden die Gelegenheit, in kleineren Gruppen und gemeinsam mit Vertretern unserer Arbeitsgruppe Immobilienmarkt die Kernherausforderungen von “Basel III Final” sowie Interpretations-, Verständnis- und Umsetzungsfragen zu diskutieren. Zum Abschluss werden die in den Gruppen gewonnenen Erkenntnisse dem Plenum vorgestellt.

Zielpublikum

  • Mitgliedinstitute (inkl. Prüfgesellschaften) und Nichtmitglieder
  • Insbesondere Bereiche Risk Management, Risk Control, Treasury, Compliance, Interne Revision, Public Policy, Governmental Affairs und Rechnungslegung
  • Geschäftsstellen der Gruppenverbände und weitere Interessierte

Teilnahmegebühr

Ganztags inkl. Pausenverpflegung & Stehlunch (09.30 – 17.00 Uhr, Türöffnung um 09.00 Uhr):

  • Mitglieder CHF 600.00
  • Nichtmitglieder CHF 800.00

Halbtags inkl. Pausenverpflegung & Stehlunch (Grundmodul am Vormittag, 09.30 – ca. 12.45 Uhr gefolgt von einem Stehlunch oder Zusatzmodul am Nachmittag, 12.45 Uhr – ca. 17.00 Uhr inkl. Stehlunch):

  • Mitglieder CHF 400.00
  • Nichtmitglieder CHF 600.00

Die Teilnahmegebühr wird im Anschluss an die Veranstaltung in Rechnung gestellt.

Ort

Careum Auditorium, Pestalozzistrasse 11, 8032 Zürich

Sprache

Deutsch, mit Simultanübersetzung auf Französisch

Kontakt

Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte per E-Mail an academy@sba.ch.

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist der 7. Mai 2024.

Kostenlose Abmeldungen können nur bis am 7. Mai 2024 entgegengenommen werden. Für später eintreffende Abmeldungen wird die volle Anmeldegebühr berechnet. Wir bitten Sie um Verständnis.