Informationsanlass für unsere Mitglieder/für Bankmitarbeitende: “Warum braucht die Schweiz ein neues CO2-Gesetz?” mit Bundesrätin Simonetta Sommaruga

Datum 05.05.2021
Zeit 12:45 - 13:30 Uhr
Anmeldeschluss
Virtuelle Veranstaltung Live-Stream
Kontakt Maria Berger

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diesen Anlass ist bereits vorbei. Kontaktieren Sie uns unter events@sba.ch, um zu erfahren, ob Sie an diesem Anlass teilnehmen können.

Der Klimawandel ist eine Realität. Noch kann die vom Menschen verursachte Klimaveränderung beeinflusst und die Lebensgrundlage künftiger Generationen erhalten werden. Notwendig dazu sind ein entschlossenes Handeln aller Akteure und passende politische Rahmenbedingungen.

Bundesrat und Parlament haben dazu ein neues CO2-Gesetz erarbeitet. Dieses stellt für unser Land einen wichtigen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit dar und ist gerade auch für den Finanzplatz von grosser Bedeutung. Das Schweizer Stimmvolk wird am 13. Juni über das neue CO2-Gesetz befinden.

Bundesrätin Simonetta Sommaruga, Vorsteherin des UVEK, Herbert Scheidt, Präsident der SBVg, Jörg Gasser, CEO der SBVg, John Häfelfinger, CEO der BLKB und Präsident der Basler Bankenvereinigung, Camille Vial, Geschäftsführende Gesellschafterin von Mirabaud SCA sowie Prof. Dr. Martine Rebetez, Klimaforscherin und Professorin an der Universität Neuenburg nehmen dies zum Anlass, über das CO2-Gesetz und dessen Bedeutung für die Schweiz und den Finanzplatz zu informieren und zu diskutieren.

Das detaillierte Programm sowie der Link zum Live-Stream werden alle angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer kurz vor dem Anlass erhalten.